Veröffentlichungen

Auf dieser Seite finden Sie aus dem Projekt InhalT 90 hervorgegangene Publikationen zum Themenbereich 90-Tage Inhalationstest mit CeO2 bei der Ratte und anschließender Analyse von Genexpressionsprofilen zur frühen Erkennung toxischer/kanzerogener Wirkungen.

Bei einigen Publikationen ist der Volltext aus urheberrechtlichen Gründen nur gebührenpflichtig einsehbar.

 

 
Abschlussberichte

Abschlussberichte

  • Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM (2018). 90-Tage Inhalationstest mit CeO2 bei der Ratte und anschließender Analyse von Genexpressionsprofilen zur frühen Erkennung toxischer/kanzerogener Wirkungen : BMBF 03X0149A - InhalT90 : Abschlussbericht/final report : Laufzeit des Vorhabens: 1.8.2014-31.12.2017, Berichtszeitraum: 1.1.2017-31.7.2017. FKZ 03X0149A, TIB Hannover (DOI).

  • Universität Leipzig, Institut für Medizinische Physik und Biophysik (2018). 90 - Tage Inhalationstest mit CeO2 bei der Ratte und anschließender Analyse von Genexpressionsprofilen zur frühen Erkennung toxischer/kanzerogener Wirkungen : innovative prädiktive Endpunkte als frühe Indikatoren zur Nanopartikel Risikobewertung in Zellen und Geweben mit hochauflösenden bildgebenden Verfahren : Abschlussbericht : Laufzeit des Vorhabens: 01.08.2014-30.12.2017. FKZ 03X0149B, TIB Hannover (DOI).

 

 

 
Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

2018

  • Schwotzer D., Niehof M., Schaudien D., Kock H., Hansen T., Dasenbrock C., Creutzenberg O. (2018). Cerium oxide and barium sulfate nanoparticle inhalation affects gene expression in alveolar epithelial cells type II. J Nanobiotechnology, 16(1): 16.

 

2017

  • Schwotzer D., Ernst H., Schaudien D., Kock H., Pohlmann G., Dasenbrock C., Creutzenberg O. (2017). Effects from a 90-day inhalation toxicity study with cerium oxide and barium sulfate nanoparticles in rats. Part Fibre Toxicol, 14(1): 23.

 

 

 

 
Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

2019

  • Bäger D, Simonow, B, Kehren D, Dziurowitz N, Wenzlaff D, Thim C, Meyer-Plath A, Plitzko S (2019) Pechbasierte Carbonfasern als Quelle alveolengängiger Fasern bei mechanischer Bearbeitung von carbonfaser-verstärkten Kunststoffen (CFK). In: Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft, Volume 79, Nr. 1-2 2019. Seiten 13-16 (externer Link zu BAuA)

  • Große A, Naumann R, Hofmann M (2019). Auf Biegen und Brechen - Projekt CarboBreak untersucht arbeitsschutzrelevante Themenstellung. In: Carbo Composites Magazin, Ausgabe 2/2019, S.55 (externer Link zu PDF, 6 MB)

 

 
Beiträge zu Konferenzen

Beiträge zu Konferenzen

2019

  • Große A, Kehren D (2019). CarboBreak ‐ Voraussetzungen und Mechanismen einer Freisetzung alveolengängiger faserförmiger Carbonfaser‐Bruchstücke. NanoCare4.0-Clustertreffen 2019. 26.09.2019, Frankfurt/M. (DE) [Vortrag]

  • Plitzko S (2019). Faserförmige Materialien und Faserstäube am Arbeitsplatz: Forschungs‐ und Regulierungsansätze. NanoCare4.0-Clustertreffen 2019. 26.09.2019, Frankfurt/M. (DE) [Vortrag]

  • Hofmann M, Große A, Naumann R (2019). Innovative Konzepte zur optimierten, staubarmen Fertigung von Carbonfasernvliesstoffen. Fachaustausch Aufbereitung und Verwertung carbonfaserhaltiger Abfälle. 19./20.09.2019, Dessau (DE) [Vortrag]

  • Kehren D, Plitzko S, Meyer-Plath A (2019). Arbeitsschutz bei der Behandlung faserhaltiger Abfälle. Fachaustausch Aufbereitung und Verwertung carbonfaserhaltiger Abfälle. 19./20.09.2019, Dessau (DE) [Vortrag]

  • Hofmann M (2019). Recycling und Wiedereinsatz von Faserverbundstrukturen. Bayern Innovativ Cluster-Forum Werkstoffe der Zukunft – Faserverbundwerkstoffe. 17.07.2019, Bayreuth (DE) [Vortrag]

 

 
Pressemeldungen

Pressemeldungen

2019

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok