Amorphes Siliziumdioxid (SiO2) ist als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen (E551) und in vielen Nahrungsmitteln als Füllstoff und Fließhilfe enthalten. Es gilt als untoxisch.

 

In vitro Studien mit Magen- und Darmzellen zeigen, dass nur ultrahohe Konzentrationen an Siliziumdioxid Partikeln die Zellgesundheit isolierter Zellen schädigen [1]. Durch seine schlechte Löslichkeit wird es unverdaut wieder ausgeschieden.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok